JFV Sickingen III - JSG Mittleres Glantal 1:5 (0:4)

Für unser letztes Punktspiel der Kreisklasse mussten wir am Mittwoch nach Landstuhl reisen wo der JFV Sickingen III unser Gegner war die 3 Punkte in der Tabelle vor uns waren auf dem 2. Tabellenplatz an denen wir aber mit einem klaren Sieg auf dem gut zu bespielenden Rasenplatz vorbeiziehen konnten.

Personell waren wir recht gut aufgestellt und die Formation wurde gegenüber der Vorwoche etwas verändert. Unser Team legte gleich einen Traumstart hin und nach 18 Sekunden war der Ball zum ersten mal im Netz nach einem schönen Zusammenspiel von Marc Müller und Joshua Molter drückte Marc Müller den Ball über die Linie zur 1 : 0 – Führung.
Die JSG machte weiter Tempo wie die Feuerwehr und eine Chance nach der anderen wurde herausgespielt gegen einen unterlegenen Gegner. In der 11. Spielminute konnte Tomek Zimmer im Mittelfeld den Ball abfangen und er spielte Mirko Braun schön in den Fuß und es stand 2 : 0 für uns.

Weitere Chancen wurden manchmal schon kläglich vergeben oder die Aktionen wurden nicht konzentriert zu Ende gespielt oder aber auch zu früh abgeschlossen.
Das 3 : 0 dann aber in der 25. Spielminute durch einen satten Flachschuss von Justin Brill , dem Mirko Braun nach einer schönen Einzelleistung das 4 : 0 folgen ließ was dann auch der Halbzeitstand dieser Partie war.

In der Pause konnte man dem Team nur den Vorwurf machen ihre vielen Chancen nicht besser genutzt zu haben um sich selber für ihren Einsatz zu belohnen. Zur 2. Halbzeit wurden 3 Wechsel vorgenommen und wir gaben den Mannen noch mit auf den Weg noch schneller und einfacher miteinander zu spielen. Doch in der Phase als wir zu offensiv agierten mussten wir durch einen der sehr wenigen Konterversuchen der Platzherren das 4 : 1 hinnehmen. Doch postwendend stellte Justin Brill mit seinem 2. Treffer an diesem Abend den
4 – Tore Vorsprung wieder her und wir hatten Ball und Gegner fest in der Hand. In der weiteren Spielzeit hätten wir mit unseren Chancen und Möglichkeiten das Ergebnis durchaus zweistellig gestalten können doch der Ball wollte nicht mehr ins Tor so das es bei dem ungefährdeten 5 : 1 Auswärtssieg blieb.

Mit diesem Sieg und 12 Punkten auf dem Konto bei einem Torverhältnis von 22 : 5 Toren konnten wir die Kreisklasse in dieser Saison auf einem guten 2. Platz abschließen mit nur einem Zähler Rückstand auf den Klassensieger JFV 5 – Eckstein III.

Am Samstag , 07.05.2016 um 13.30 Uhr beginnt die Kreispokalrunde mit dem Auswärtsspiel gegen den JFV Pfälzer Bergland II in Thallichtenberg.


JSG – Torschützen : Justin Brill ( 2 ) , Mirko Braun ( 2 ) , Marc Müller                                                     
JSG – Aufgebot :   Tim Luca Donner –  Tefik Bajram, Jonas Strauß, Maurice Allmann – Justin Brill, Joshua Molter, Mirko Braun – Marc Müller , Tomek Zimmer                                
                                
JSG – Reserve :      Leon Harth , Jan - Luca Saar , Anthony Bologna
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
( Bericht :Dirk Zimmer )

Zugriffe: 1261