U15 (C-Junioren): Spielabbruch (Update 21.04.2016)

Alles war bereitet für einen schönen Fußballabend: optimales Wetter, gute Platzbedingungen und eine top motivierte JSG-Equipe. Dementsprechend begann die Partie verheißungsvoll mit einer offensiv eingestellten Heimelf, die durch schönen Kombinationsfußball bereits nach 8 Minuten mit 3:0 gegen chancenlose Gäste aus Offenbach-Hundheim führte.

Dann kam es jedoch zum tragischen Vorfall in der 15. Spielminute: JSG-Abwehrchef Jonas Pracht gewann einen Defensivzweikampf und versuchte umgehend das Spiel wieder mit einem gezielten Pass nach vorne zu treiben. Im Moment des Passes kam es zu einem äußerst unglücklichen Körperkontakt des nachsetzenden Offenbacher Angreifers, bei dem sich Jonas Pracht schwer am Knie verletzte. Den Gästespieler möchten wir an dieser Stelle nochmals von jeglicher Schuld freisprechen, da es sich hier tatsächlich um ein "Allerweltsfoul" handelte, wie es in jedem Spiel mehrmals vorkommt.

Aufgrund der Notwendigkeit den Spieler mit dem Helikopter nach Kaiserslautern zu transportieren und der damit verbundenen Dauer, sowie der Schwere der Verletzung des JSG-Spielers wurde das Spiel einvernehmlich abgebrochen.

Die erste bittere Diagnose "Kniescheibenfraktur" die vor Ort gestellt wurde hat sich - Gott sei Dank - nicht bestätigt. Nach aktuellen Erkenntnissen war die Kniescheibe "nur" herausgesprungen und wurde im Krankenhaus Kaiserslautern wieder an die ursprüngliche Position zurückgebracht. Eine Diagnose hinsichtlich möglicher Bänderverletzungen steht noch offen. Wir wünschen dem Spieler Jonas Pracht auf diesem Wege alles Gute und eine schnelle Genesung.

 

Update: Faire Geste des VfR Hundheim - Offenbach:

Nachdem das Spiel der C-Junioren zwischen der JSG Mittleres Glantal und dem VfR Hundheim-Offenbach beim Spielstand von 3-0 für die JSG aufgrund einer schweren Verletzung eines Spielers der JSG abgebrochen wurde, einigten sich die beiden Trainer André Mahler(JSG) und Jörg Fauß(VfR) darauf dass das Spiel 3-0 für Mittleres Glantal gewertet wird. Hiermit bestätigt der VfR Hundheim-Offenbach nochmals, das wir mit der Wertung einverstanden sind und wünschen dem verletzten Spieler alles Gute und eine hoffentlich schnelle Genesung!

Mit freundlichen Grüßen

Jonas Gailing
( Jugendleiter VfR Hundheim-Offenbach )

Zugriffe: 5395