TuS II weiter mit voller Punktzahl - 5:1 gegen Welchweiler

Auch am 10. Spieltag blieb unsere Zweite ohne Punktverlust. Die Gäste vom Hermannsberg konnten das Spiel in den ersten 30 Minuten noch recht offen gestalten und es stand folgerichtig 1:1. Kurz vor der Pause konnte sich Jan Börtzler durchsetzen und erzielte das 2:1 für den TuS, was den Halbzeitstand bedeutete. Nach der Pause war von Gästen nach vorn nicht mehr viel zu sehen und der TuS münzte seine Überlegenheit in einem 5:1 Heimsieg um. Zudem quittierte ein Gästespieler die rote Karte. Die Tore erzielten Müller P., Blinn, Börtzler, Kleber und Klinck.

In der Tabelle bleibt die Spitzengruppe eng zusammen, mit 30 Punkten aus 10 Spielen führen wir weiterhin die Tabelle an, es folgen Mühlbach/Neunkirchen und Elschbach mit 27, wobei auch die SG Mühlbach/Neunkirchen bisher alle Spiele gewonnen hat und somit ein Spiel weniger auf dem Konto hat.

Zugriffe: 188