Die JSG-Woche vom 25.09. bis 01.10.

Aufgrund der anstehenden Herbstferien waren nur noch wenige Spiele in dieser Woche auf dem Plan. Die nächsten Spiele finden erst am 14.10. wieder statt.

U19: FV Kusel (JSG) - JFV Pfälzer Bergland 0:0

U17: JSG - JFV Pfälzer Bergland II 5:0
Die U17 verabschiedet sich mit einem 5:0-Erfolg gegen den JFV Pfälzer Bergland II in die Länderspielpause.
Nach durchwachsener erster Hälfte führte man etwas schmeichelhaft mit 2:0. In Halbzeit zwei zeigte die Truppe eine deutlich bessere
Leistung und siegte letztendlich auch in der Höhe verdient mit 5:0 durch Tore von Stutzkeitz (2), Rech (2) und Reiland.

U15: JSG - JFV Pfälzer Bergland II 1:1
Beim Mittwochabend-Spiel in der englischen Woche konnte die JSG nicht an die Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen. Die bislang punktlosen Gäste traten forsch auf und
gingen nach der Pause mit 0:1 in Führung, die von Tefik Bajram im Anschluss an eine Ecke ausgeglichen wurde. Weitere Einschusschancen auf beiden Seiten blieben ungenutzt. Am Ende musste sich das Team mit einem
schmeichelhaften 1:1 begnügen. Um dem Spiel etwas Positives abzugewinnnen: Der Spielverlauf war ein Hinweis an die Mannschaft, dass jeder Gegner ernst zu nehmen ist
und mit halber Kraft keine Spiele gewonnen werden.


U15: JSG - Olympia Ramstein 6:0
Den Spielverlauf vom Mittwochabend im Hinterkopf, konnte die JSG heute gegen einen Gegner aus den unteren Tabellenregionen vollends überzeugen. Von
Beginn an zeigte sich die Mannschaft konzentriert und spielfreudig, sodass bereits in Durchgang eins eine beruhigende 4:0-Führung herausgeschossen werden konnte.
In der Pause gab es wenig Grund zur Kritik und die Mannschaft wurde bestärkt, die gezeigte Leistung auch nach der Pause fortzusetzen. Mit einer geschlossenen
Mannschaftsleistung wurde das Ergebnis durch Tore von Linus Kennedy (3), Boris Bollenbacher, Tomek Zimmer und Marc Müller auf 6:0 hochgeschraubt.

Zugriffe: 249