9-Punkte-Wochenende für den TuS

Nachdem TuS III bereits zu Wochenbeginn drei kampflose Punkte eintüten konnte, weil Rehweiler Res. nicht antrat, zogen die spielenden Teams heute nach.

TuS II bot seinen Fans über weite Strecken einen lauen Sommerkick, bei dem es ohne zu glänzen, zu einem 5:1-Sieg gegen die SpVgg Rehweiler/Matzenbach reichte. Die Tore erzielten in regelmäßigen Abständen Koch (2), Fritz, Blinn und Ludwig. Im nächsten Meisterschaftsspiel wird wohl eine Schippe mehr Elan notwendig sein, um in Schrollbach zu bestehen.

TuS I feierte den höchsten Saisonsieg mit einem klaren 8:0-Sieg gegen Aufsteiger TuS Bolanden. Zur Pause hieß es bereits 3:0 durch Tore von Antar, Höft und Allmann. Im zweiten Abschnitt ließ TuS I zu keiner Zeit locker und konnte den Gegner nach Belieben dominieren. Die weiteren Tore erzielten Antar (2) und Höft (3).

Zugriffe: 92