City-Enduro-2018 - Unsere Werbepartner

Wettkampf

 

Hutmacher Downtown Challenge

 

Was ist das?

Die Hutmacher Downtown Challenge ist ein Enduro Mountainbike Rennen, welches in einer städtischen Umgebung stattfindet. Vorbild dafür waren die bekannten City Downhills.

Da man in unseren Breiten aber schwerlich Locations findet, in denen es lange genug bergab geht, ohne kurze Gegenanstiege bewältigen zu müssen, fiel die Wahl über die Art der zu benutzenden Sportgeräte auf die Bikevariante, mit der man auch kurze Anstiege noch einigermaßen gut bewältigen kann: das Enduro Bike!

Die Strecke ist knapp über 1 Kilometer lang und beinhaltet ca. 70 Tiefenmeter und 15 Höhenmeter. Die Tiefenmeter sind geprägt von vielen Treppenpassagen. Im oberen Teil sind die Treppen meist schnell, während sie im unteren Teil mehr und mehr technisch, d.h. eng, steil und unregelmäßig, werden.

 

Der Wettkampf

Ab Freitagabend kann die Wettkampfstrecke besichtigt werden. Samstagmorgens kann man ebenfalls wieder besichtigen, bevor Vormittags ein freies Training auf abgesperrter Strecke stattfindet. Um die Mittagszeit wird dann mit dem ersten Wertungsdurchgang gestartet.

Am späten Nachmittag/frühen Abend geht es dann in den alles entscheidenden zweiten Durchgang. Um die Spannung bis zum Schluss aufrecht zu erhalten, gehen die Teilnehmer entsprechend ihrer Zeit aus dem ersten Durchgang an den Start. Dabei eröffnet der langsamste den Durchgang, während der Zeitschnellste des ersten Durchgangs das Feld als letzter Fahrer beschließt. Sieger ist derjenige, der nach Addition beider Durchgänge die schnellste Zeit erreicht hat.

 

Rahmenprogramm

Die HDC findet im Rahmen des Kuseler Hutmacherfestes am 2. Juniwochenende statt. Der Zieleinlauf ist auf dem Koch'schen Markt im Herzen des Hutmacherfestes. Den Teilnehmern und Zuschauern stehen also jede Menge Essens- und Getränkeangebote an den verschiedenen Ständen des Hutmacherfestes zur Verfügung. Für das leibliche Wohl und die Party nach dem Rennen wird also bestens gesorgt sein.

Außerdem öffnet Freitagnachmittags ein Campingplatz für die Athleten mit Zugang zu Duschen und sanitären Anlagen. Der Campingplatz wird bis Sonntag geöffnet sein, sodass man, wenn man will, nach dem Wettkampf noch ausgiebig feiern kann.

 

Die Radsportabteilung des TuS Bedesbach-Patersbach freut sich auf euch!

Zugriffe: 1545